Das Wappen von Fahr am Rhein          Das Wappen von Gönnersdorf          Das Wappen von Hüllenberg          Das Wappen von Rockenfeld          Das Wappen von Wollendorf         

"AWO Ortsverein feldkirchen - Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement."

AWO Begegnungsstätte Neuwied Feldkirchen
Feldkircher Str.37 - 56567 Neuwied

Tel.: (02631) 76446 - Telefax: (02631) 9536455 - E-mail: awo-feldkirchen@t-online.de

10.01.2016 - Die AWO Feldkirchen hat einen neuen Vorstand

AWO Feldkirchen Vorstand 2016

Die Neuwahlen brachten als Vorsitzenden Robert Zimmermann, als seine Stellvertreterinnen Marie-Luise Sturm und Rose Mertens, Kassiererin Ursula Walldorf-Menningen, Schriftführerin Monika Müller, Beisitzer Herbert Dierdorf und Willi Mertens. Die Kasse prüfen auch weiterhin Ulli von Tolkacz und Hildegard Menningen.

Als Verband sind für die AWO das klassische Ehrenamt und die Mitgliederaktivitäten von zentraler Bedeutung. Dienste und Projekte der AWO widmen sich vor Ort ebenso der Förderung von bürgerschaftlichen Engagement für unterschiedlichste Zielgruppen - ob Kinder, Jugendliche, Eltern, Senioren, Migranten oder Menschen mit Behinderung.

In Einrichtungen und Projekten wird Freiwilligenarbeit von und für Mitglieder und Nicht-Mitglieder geleistet. Aus ihrem historischen Selbstverständnis bietet die AWO Raum für Selbsthilfe. Ebenso ist sie seit vielen Jahrzehnten einer der bedeutenden Träger von Freiwilligendiensten in Deutschland.

Ebenso in der von vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern geschätzten AWO Begegnungsstätte Feldkirchen.

Terminkalender 2017

Wie schon im Vorjahr wird es 2017 wieder Angebote für den Montagnachmittag geben. Die Themen und Termine werden immer zwei Wochen vorher bekannt gegeben. Die Termine der AWO Feldkirchen werden zusätzlich im AWO-Infokasten und im "Terminkalender für Neuwied-Feldkirchen" publiziert.

   

2017

     
14.01.2017   Große Feier aller Geburtstags-Jubilare
     
28.01.2017   Jahreshauptversammlung des AWO Ortsverein Feldkirchen e.V.
    14:30 Uhr in der AWO Begegnungsstätte, Feldkircher Str. 37.
     
     
    Änderungen vorbehalten.
    Detailinformationen mit Zeit und Ort werden so zeitnah wie möglich veröffentlich.

Silver Tipps! Sicher online! Ein Portal für die Generation Silver Surfer
Maus-Klick auf eines der Bilder und Sie erfahren mehr!

 

 

Rückblick auf frühere Beiträge

Weihnachtsmarkt Feldkirchen 2013 auf dem AWO Gelände

Video von Thomas Wagenknecht - NeuwiedFernsehen

 

 

Renate Klonz ist die Erste Vorsitzende der AWO Feldkirchen

27.01.2013 - Heinz-Toni Petry (ehemaliger 1. Vors.) und Renate Klonz (Nachfolgerin, 1 Vors.) 

Zur Erinnerung an den 27.01.2013 - Jahreshauptversammlung der AWO Neuwied-Feldkirchen.
Nach 25-jähriger Amtszeit als Erster Vorsitzender der AWO Feldkirchen wurde Heinz Toni Petry in den wohverdienten Ruhestand verabschiedet. Der neugewählte Vorstand mit der Vorsitzenden Renate Klonz dankte dem unermüdlichen Engagement von Toni Petry, der die AWO Feldkirchen maßgeblich zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Nämlich eine Institution, die das Wohl des Einzelnen, insbesondere der Senioren des ortes, in den Vordergrund stellt. Mit dem Erwerb der Begegnungsstätte steht nun eine Gebäude zur Verfügung, dass ausreichend Platz für geselliges Beisammmensein, Kreativnachmittage, Sitzungen ortsansässiger Vereine und für Familienfeierlichkeiten bietet.

Der gewählte Vorstand möchte an die bisherige Arbeit der AWO Feldkirchen anknüpfen, Bewärtes beibehalten und Neues ausprobieren. Zum Vorstand gehören: Erste Vorsitzende Renate Klonz, Stellvertreter Marie Louise Storm und Werner Brücken, Kassiererin Uschi Walldorf Menningen, Schriftführung Uschi Mielke Bell, Beisitzer Rosel und Willi Mertens, Herbert Dierdorf und Robert Zimmermann.

Bekannt ist die AWO als Sozialverband mit Schwerpunkten in der Sozialarbeit, sowie der Unterstützung sozial benachteiligter Mitbürgerinnen und Mitbürger. Der Motivation von Heinz Toni Petry, sowie dem gesamten AWO Feldkirchen-Team ist es zu verdanken, dass der AWO Ortsverein Feldkirchen jetzt noch mehr attraktive Serviceleistungen in den neu und modern ausgestatteten Räumen anbieten kann.

Die AWO Begegnungsstätte Feldkirchen

Diese Namensgebung signalisiert, dass sich die AWO für alle Altersgruppen sichtbar geöffnet hat. Mit einem sehr attraktiven Dienstleistungsangebot, welches in der gesamten Bevölkerung – und nicht nur bei AWO Mitgliedern – eine hohe Resonanz gefunden hat.

Das Dienstleistungs- und Service-Angebot bietet unter anderem:

  • Anmietung / Nutzung von Sitzungsräumen in zwei unterschiedlichen Größen
  • Anmietung / Nutzung der modern ausgestatteten Küche
  • Anmietung / Nutzung des zum Anwesen gehörenden Außenbereiches
  • Anmietung / Nutzung der Sanitär- und Toiletten –Einrichtung

Die DiaShow vermittelt einen ersten Eindruck über die Möglichkeiten, die sich durch Anmietung und Nutzung für AWO-Mitglieder, MitbürgerInnen, Interessen-Gemeinschaften oder Vereine bieten. Und dies zu sehr attraktiven Konditionen!

 

awo_56567_aussen_bild_01_20110402
 

 

Mehr über die Miet- und Nutzungsbedingungen finden Sie als Adobe Acrobat Dateien hier:

Mietvertrag für den großen Veranstaltungs-/Sitzungs-Saal

Hausordnung der AWO Begegnungsstätte Feldkirchen
Bestandteil bei Abschluß eines Mietvertrages.

Für eine Reservierungsanfrage wenden Sie sich bitte per Telefon: (02631) 74 118 direkt an die 1. Vorsitzende des AWO Ortsverein Feldkirchen, Frau Renate Klonz.

 

Mit freundlichen Grüßen aus Neuwied-Feldkirchen


Das Team der AWO "Begegnungsstätte" des Ortsverein Feldkirchen

 

Weitere Informationen über die AWO und eine Mitgliedschaft in dieser starken Gemeindschaft finden Sie unter den Links:

AWO Bundesverband Verband

AWO Kreisverband Neuwied

AWO Mitgliederzeitung

 

Stand dieser Information: 20. Dezember 2016 | Erich Walther